Online-Ausgabe des Newsletters: >> www.green-field.at/newsletter

Newsletter ausdrucken und später lesen: >> PDF-Version

the green field - LOGO

Editorial  |  Coaching-Praxis  |  Organisationsentwicklung  |  Kongressbericht  |  Hirnforschung  |  Kalender

C o a c h i n g - P r a x i s

Karrierecoaching in Krisenzeiten:
Investition in die Zukunft

Lernen gegen die Krise? Längst hat die Wirtschaftskrise den Arbeitsmarkt erreicht. Immer mehr Arbeitnehmer sind von Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit betroffen. Ist das überhaupt ein geeigneter Zeitpunkt, um sich beruflich zu verändern?

Christine Amon  |  the green field „Mitten in der Krise eine neue Karriere
 zu starten ist nichts Ungewöhnliches.
 Eine Krise, sei sie persönlich oder von
 außen initiiert, ist oftmals Anlass dafür,
 das Arbeitsumfeld und das persönliche
 Wirken zu hinterfragen.”



Über Christine Amon, Systemische Organisationsberaterin, Coach und Lehrtrainerin, und Ihre Erfahrungen als Karriere-Coach schreibt das upgrade-Magazin der Donau Universität Krems. Lesen Sie mehr dazu in ihrem aktuellen Artikel. Und falls Sie selbst Coaching professionell erlernen möchten: Der Coaching-Diplomlehrgang beginnt wieder 2010.  [CAOkt09]

>> kompletter Artikel zum Download

O r g a n i s a t i o n s e n t w i c k l u n g

Kooperation - die innere Seite
Veranstaltungs-Tipp: PRAXISTAG zum Thema am 26. Jänner 2010
Beim Stichwort Kooperation denken die meisten Menschen an Außenaspekte, wie z. B. die Beziehung zu anderen Menschen oder die Ergebnisse, die in einer Kooperation erreicht werden sollen. Eine neue Herangehensweise bietet ein Modell für die Betrachtung des inneren Beziehungsmanagements kooperationswilliger Personen.

Katharina Liebenberger„Gelingende Kooperation nach außen 
braucht ein gutes “inneres Team” der 
einzelnen KooperationspartnerInnen.”
 


Mag. Katharina Liebenberger, 
(Selbständige Beraterin und Coach) 

Lesen Sie im aktuellen Artikel über das produktive Zusammenwirken des “inneren Teams” sowie dessen Qualitäten, um den Erfolg von Kooperationen zu steigern. Überprüfen Sie dabei gleich die Ausgeglichenheit Ihrer ganz persönlichen Archetypen: KriegerIn - VisionärIn - HeilerIn - LehrerIn.  [REDNov09]

>> kompletter Artikel zum Download

Christine Amon und Katharina Liebenberger behandeln am Praxistag (26. Jänner 2010) das Thema Kooperation in Organisationen und Teams. Themen: Das Wesen von Kooperation, ein Test zum Kooperationstypus, Modelle u.a.

>> alle Details zum Praxistag am 26. Jänner 2010

K o n g r e s s b e r i c h t

Ernst von Glasersfeld : Drei mal Lernen
Eröffnungsvortrag zum Heinz von Foerster Kongress 09 in Wien
Viele namhafte KybernetikerInnen und diesmal auch Ernst von Glasersfeld persönlich tummelten sich auf dem diesjährigen Heinz von Foerster Kongress im November in Wien. Im Wiener Rathaus diskutierte Glasersfeld anlässlich der Eröffnungsveranstaltung drei Formen des Lernens: (a) das Lernen durch Wiederholung, (b) das Lernen durch Nachahmung und (c) das Lernen durch begriffliche Konstruktion, das heißt durch Verstehen.

Ernst von Glasersfeld“Oft ist es sogar schwierig zu zeigen,
dass so etwas wie "Verstehen"
überhaupt stattgefunden hat.”


Univ.-Prof. Dr. Ernst von Glasersfeld,
Philosoph / Kommunikationswissenschafter
beim Heinz von Foerster Kongress 09

Alle drei Lern-Typen sind eine Form der Konstruktion, aber nur im Fall von (a) haben wir eine Vorstellung, wie sie funktioniert. Mit Hinsicht auf (b) gibt es neue wissenschaftliche Arbeiten, die uns ein Modell der Mechanismen, die mit Imitation verbunden sind, liefern könnten. Im Fall von (c) haben wir keine Ahnung und oft ist es schwierig zu zeigen, dass so etwas wie "Verstehen" überhaupt stattgefunden hat.  [CMNov09]

>> komplettes Abstract (Englisch) zum Download

E d i t o r i a l

Liebe Leserinnen und Leser!

Unser Rückblick auf das Jahr 2009 fällt sehr erfreulich aus und wir sind ein wenig stolz, im September mit vielen Gästen die ersten drei Jahre von “the green field” gefeiert zu haben.

Das ganze Jahr über durften wir  bekannte und neue ReferentInnen und PartnerInnen und noch viel mehr Besucher und Besucherinnen in unserem Hause begrüßen.

Dem ersten neuen Diplomlehrgang “Systemische Beratung & Coaching” (siehe Bericht im Newsletter Frühjahr 09) folgten im Herbst zwei weitere Ausbildungszyklen - ein Grundkurs und ein Aufbaukurs. Für uns ein starkes Signal für alle Themen rund um Coaching und Beratung.

Neben all den Seminaren und Lehrgängen, internen Beratungen und Coachings haben wir auch viel Zeit in eigene Fortbildung investiert und auf Kongressen und Tagungen zugebracht. So war es möglich, der Fachwelt neue Themen und Konzepte vorzustellen und Ideen zu diskutieren.

“Wie wär’s, wenn es schon wäre?” war der Titel des Coaching-Workshops mit Christine Amon und Christian Mang auf der erstmals in Wien durchgeführten COACHING CONVENTION mit dem Motto: Menschen bewegen Menschen.

Einen Beitrag zum Heinz von Foerster Kongress vom November finden Sie gleich in diesem Newsletter.

Christian K. Mang und Christine Amon auf der COACHING CONVENTION 09Wir danken
Ihnen/ Euch herzlich
für den engagierten
Einsatz als Trainer-
Innen bzw. als
 begeisterte Kunde.
 Und wir freuen uns 2010 wieder auf eine prächtig blühende ‘grüne Wiese’!

In diesem Sinne, wohltuende Feiertage und alles Gute für 2010,

Ihr Team „the green field“

I m p r e s s u m

Redaktion & Rückfragen:



the green field - Systemische Beratung &
Coaching Mang Amon OG

Liebhartstalstraße 3
1160 Wien, Austria
office@green-field.at
www.green-field.at




Unser Leserkreis:

Diese Aussendung richtet sich an ausgewählte Kunden, Geschäftspartner, Interessenten und Freunde. Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Wir gehen von einer aufrechten Zustimmung aus.

Um Ihre Adresse zu löschen, retournieren Sie bitte eine leere E-Mail mit der Betreffzeile "unsubscribe" an newsletter@green-field.at

Um eine Kollegin od. einen Kollegen anzumelden schicken Sie bitte deren E-Mail an unser Büro: office@green-field.at

S P E C I A L :  H i r n f o r s c h u n g

Das Wissen vom Lernen:
Fünfteilige Video-Doku-Serie auf YouTube
In den letzten Jahren hat die Erforschung des Gehirns große Fortschritte gemacht. Neue bildgebende Techniken ermöglichen faszinierende Einblicke, während wir denken und fühlen. Die Geheimnisse des Gehirns sind zwar noch lange nicht gelüftet, doch Neurowissenschafter haben erste Erkenntnisse, wie Lernen funktioniert. Wird diese Grundlagenforschung das pädagogische, didaktische und psychologische Handeln der nächsten Generation verändern?

    “Lernen ist etwas, was sich im Grunde insofern den ganz allgemeinen 
    Definitionen entzieht, als dass es etwas unglaublich Individuelles ist." 

    (Reinhard Kahl, Journalist Hamburg) 

Das Wissen um die Ergebnisse der aktuellen Hirnforschung wird mehr und mehr auch zum Pflichtwissen für Coaches. In einer kurzweiligen fünfteiligen Dokumentation kommen namhafte WissenschafterInnen zum Thema Hirnforschung zu Wort. Die Filmemacherin Erika Fehse setzt dabei die Aussagen der Wissenschaftler mit Beobachtungen aus der pädagogischen Praxis in Beziehung und macht damit für Eltern und Pädagogen einen Pfad durch den Dschungel der Patentrezepte und Ideologien sichtbar.  [CMDez09]


>> Alle Teile ansehen auf YouTube   |   Teil 1   |   Teil 2   |   Teil 3   |   Teil 4   |   Teil 5   | 

S e m i n a r k a l e n d e r

Da unser Seminarkalender auch 2010 recht umfangreich ist, verzichten wir an dieser Stelle auf eine vollständige Aufzählung aller Aus- und Fortbildungsangebote und nennen hier nur die aktuellsten Veranstaltungen.

Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.green-field.at



25. Jänner 2010 | Prof. Dipl.-Ing. Walter Samuel Bartussek | Wien | € 280,-

Körperbewusstsein und Ausdruck - Pantomime
in Beratung & Coaching nutzen!

Ein Tagesworkshop mit dem bekannten Pantomimen - Prof. Walter Samuel Bartussek - für Coaches,
BeraterInnen, PädagogInnen und Interessierte, die mit intuitivem Herangehen und einem überzeugenden Ausdruck ihre gesamte Erscheinung als Intervention nutzen wollen.

>> Beschreibung zum Download


26. Jänner 2010 | Christine Amon und Katharina Liebenberger | Wien | € 55,-

Praxistag “Systemische Organisationsentwicklung”
- das Yin und Yang von Kooperationen

Ein Nachmittagsworkshop für Interessierte in Führungspositionen / in der Organisations- und Personalentwicklung mit den Schwerpunkten: Das Wesen von Kooperationen; Test “Welcher Kooperationstyp bin ich?”; Systemische Organisationstheorie; Zielbestimmung und Steigerung der Kooperationsqualität.

>> Beschreibung zum Download


22. - 23. Februar 2010 | Dipl.-Psych. Bernhard Trenkle | Wien | Frühbucher € 390,-

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann
Ein Praxisworkshop mit dem bekannten Hypnotherapeuten - Bernhard Trenkle - für Coaches, BeraterInnen, TherapeutInnen, OE’ler und Personalisten mit dem Ziel: Hypnotherapeutische Ansätze in Coaching und Beratung zu nutzen - Die Arbeit mit Geschichten, Metaphern und Anekdoten.

>> Beschreibung zum Download

tgf_claim_250x15_www

(c) the green field 2009 - 2010