Falls Newsletter fehlerhaft angezeigt wird: >> Online-Ausgabe

Newsletter ausdrucken und später lesen: >> PDF-Version

the green field - LOGO
green field's Newsletter - Mar/Apr 08

Editorial  |  Führung & Team  |  Outdoor  |  Beratung & Coaching  |  Veranstaltungstipp  |  Seminarkalender

Führung & Team

Die Kunst, ein Team für sich zu gewinnen
… ohne dabei zu verlieren
Die Herausforderungen für Team-Player sind groß. Die Teamleiter und Führungskräfte befinden sich immer wieder im Dilemma. Beispielsweise zwischen dem „was sein sollte und dem was machbar ist“, zwischen dem „was von oben verlangt wird und dem, was im eigenen Team auch gemacht werden will“ oder zu dem „was die Firmenpolitik ist und dem, wozu die Führungskraft selbst steht“.

Christine Amon (the green field)Aus der Sicht der systemischen Beratung sind Teamentwicklung und die Entwicklung von Führungskräften oft eng mit einander verbunden. Eine ’starke’ und authentische Persönlichkeit an der Seite eines Teams macht vieles möglich – im Team selbst und in der Leistung des Teams.

Christine Amon berichtet in ihrem jüngsten Artikel über Erfahrungen aus Workshops mit Teams und Führungskräften. 
[CA Feb08]

>> kompletter Artikel zum Download

better2gether - Die Kunst, ein Team für sich zu gewinnen
Ein Praxis-Seminar am 15. - 16. Mai 2008
für TeamleiterInnen, (junge) Führungskräfte, ProjektleiterInnen

Präsenz & Dynamik
Ein Abendworkshop am 16. April 2008
Wie sie als Führungskraft Energie tanken können!

Rückfragen und Infos unter: office@green-field.at

Outdoor

Er-Leben in Fülle
„Outdoor-Training“: Würmer essen, Überlebenskampf, Adrenalinrausch, Action pur, Leistungsdruck und Gruppenzwang. Das sind häufige Assoziationen, die bei dem Begriff „outdoor“ in den Sinn kommen.

let's go outdoorAber gibt es vielleicht auch die Möglichkeit, die Natur für qualitätsvolles Arbeiten im Freien zu nutzen? Handlungs- u. erlebnisorientiert zu lernen und dabei gleichzeitig einen sanften und wertschätzenden Umgang mit sich u. anderen zu pflegen? Zwar gemeinsam draußen etwas zu tun, und trotzdem prozessorientiert, systemisch und mit Coachinghaltung zu arbeiten?

Die Antwort ist „ja“, und das Schöne an „outdoor“ ist: Der Himmel ist weit, und er lässt jede Menge Platz für unterschiedlichste Aktivitäten, Arbeitsweisen, Ideen und Interpretationen. 
[CP Mar08]

>> kompletter Artikel zum Download 

Beratung & Coaching

Systemische Beratung und Coaching:
Professionalisierung und neue Konzepte gefragt
Der Coachingmarkt ist im Umbruch - laut einer aktuellen deutschen Studie (Kienbaum in Kooperation mit Harvard Businessmanager) nehmen die Ansprüche der Manager an ihre Coaches zu. Neben dem klassischen Coaching wünschen sich Führungskräfte heute vermehrt einen unparteilichen, reflektierten Diskussionspartner, um aktuelle Managementprobleme durchzudenken.

Christian Mang (the green field)Christian Mang (Lehr-Coach ECA): Coaching ist heute kein exklusives Tool mehr für das Top- Management, sondern es ist eine gut eingeführte Dienstleistung für viele ManagerInnen der oberen und mittleren Ebenen geworden. Speziell am fein strukturierten österreichischen Markt mit tausenden Familienbetrieben und KMU’s lässt sich beobachten, dass Coaching als Begleitmaßnahme zur Erreichung von Zielen und zur Umsetzung neuer Ideen längst die Basis erreicht hat. Ganz normale Angestellte, TeamleiterInnen wie auch Betriebsräte zählen heute genau so zu den Kunden, wie Selbständige, UnternehmerInnen und ManagerInnen.

Dabei hat sich eine bemerkenswerte Entwicklung der Nachfrage in Richtung “Beratung mit Ratschlag”, besser noch “Beratung mit Ratschlägen” abzuzeichnen begonnen. Gerade im betrieblichen Coaching-Kontext ist wieder Know-How gefragt, werden Hypothesen und Vielfalt als kostbare Vermehrung der Handlungsmöglichkeiten geschätzt! Erfahrene Coaches und BeraterInnen mit Prozesswissen und einem Fachverständnis können da noch mehr Facetten und Lösungsansätze ans Tageslicht bringen. 
[CM Mar08]

NEU: Diplomlehrgang Systemische Beratung & Coaching
Ganzheitliches professionelles Ausbildungs-Curriculum
Grundkurs: Oktober 2008 - März 2009
Aufbaukurs: ab Frühjahr 2009

Infoabende: 8. April / 27. Mai / 3. Juli / 11. Sep. 2008

Veranstaltungstipp

Hirnforscher und Neurobiologe
Prof. Dr. Gerald Hüther beim ORF in Wien
 
Thema: Welche Bildung hat Zukunft?
Termin: Dienstag, 11. März 2008, 18:30 Uhr

Gerald Hüther
Die Hirnforschung hat in den letzten 10 Jahren viele Erkenntnisse darüber gewonnen, wie das Lernen funktioniert, unter welchen Voraussetzungen Bildungsprozesse gelingen können und unter welchen sie scheitern. Die Grunderkenntnis der modernen Neurobiologie heißt: Alle Kinder kommen mit einer unglaublichen Lust am eigenen Entdecken und Gestalten zur Welt.

Nie wieder ist ein Mensch so neugierig, so entdeckerfreudig und so gestaltungsbereit, wie am Anfang seines Lebens. Wie kommt Kindern die Lust am Lernen und Firmenbelegschaften die Lust an Innovationen abhanden?

Der Göttinger Neurobiologe Gerald Hüther spricht im RadioKulturhaus des ORF mit Johannes Kaup über die Voraussetzungen für eine neue Bildungskultur. Hüthers Spezialität liegt u.a. darin, wissenschaftliche Erkenntnisse und schwer verständliches Material leicht und humorvoll zu vermitteln - schriftlich wie mündlich. 
[CM Mar08]

>> Alle Details zur Veranstaltung (externer Link zum ORF)

Editorial

Liebe Kunden und Interessenten,

welche Bildung hat Zukunft? Und wie kann eine neue Bildungskultur als Basis für eine neue Führungskultur in Unternehmen zur Blüte gebracht werden? Und was hat dies alles mit Neurobiologie zu tun?

Prof. Dr. Gerald Hüther gibt ein paar Antworten darauf - hören Sie ihm zu und lesen Sie darüber in unserem “Veranstaltungstipp” weiter unten.

Welche Vernetzungen lassen sich zwischen Führungskräfte- und Teamentwicklung beobachten? Und wie können diese erlebbar gemacht werden?

Darüber berichten wir in den nebenstehenden Rubriken “Outdoor” bzw. “Führung & Team”. Schöpfen Sie aus der Fülle der Möglichkeiten, kreativ mit Teams zu arbeiten - sie können dabei nur gewinnen...

Systemische Beratung und Coaching gehören zu den Kernkompetenzen des Team “the green field”. Dass sich auch dieser Markt - wie wir selbst - spürbar weiter entwickelt, zeigen überregionale Projekte zur Harmonisierung von Coaching- Standards und der Akkreditierung von Ausbildungen. Professionalisierung und innovative Konzepte sind dabei gefragt.

Wir informieren über die neuesten Coaching-Trends ebenfalls in diesem Newsletter und freuen uns, in Zukunft Coaching-Ausbildungen als Lehrinstitut ECA (European Coaching Association) anbieten zu können.

Nun wünschen wir Ihnen viele anregende Gedanken beim Lesen dieser Newsletter-Ausgabe und den weiterführenden Artikeln.

Ihr Team „the green field“

 

Löwenstarke Geschichten
„Na gut, andere machen auch Fehler, aber ich habe die größte Erfahrung.“ Wer so einen Satz mit einem Lächeln, gelassen im passenden Moment ausspricht, der kann nicht nur sein Publikum verzaubern, sondern auch mit Worten gut umgehen.

Bernhard Trenkle, Gastreferent bei “the green field”, bewies dies kürzlich in seinem zweitätigen Seminar mit dem Titel: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“ und zeigte sich als Meister im Einsatz von Geschichten, Aphorismen und Witzen.

Der Psycho- und Hypnotherapeut (MEG Rottweil) veranschaulichte im Seminar welch enorme Wirkung Geschichten in der Therapie, aber auch in Coaching, Teamentwicklung, Konfliktmanagement und vielen anderen Bereichen haben können und wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten sind.

Wenn Sie mehr über seine Technik erfahren möchten, bestellen Sie eine Anleitung für eine spezielle Übung:
office@green-field.at

Wenn Sie Bernhard Trenkle in Wien wieder persönlich erleben wollen:
Nächste Chance: 11.-12. Sep. 2008.

Impressum

Redaktion & Rückfragen:

the green field - Systemische Beratung &
Coaching Mang Amon OEG

Liebhartstalstraße 3
1160 Wien, Austria
office@green-field.at
www.green-field.at

Leserkreis:

Diese Aussendung richtet sich an ausgewählte Kunden, Geschäftspartner, Interessenten und Freunde. Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Wir gehen von einer aufrechten Zustimmung aus.

Um Ihre Adresse zu löschen, retournieren Sie bitte eine leere E-Mail mit der Betreffzeile "unsubscribe" an newsletter@green-field.at

Um eine Kollegin od. einen Kollegen anzumelden schicken Sie bitte deren E-Mail-Adresse an unser Büro: office@green-field.at

Seminarkalender

Dieser Seminarkalender wird den laufenden Gegebenheiten angepasst. Bitte beachten Sie auch die Anzeige zusätzlicher Seminare und wiederholter Termine sowie Änderungen auf: www.green-field.at

April - Juni 2008 | Kurt Binder, Christine Amon und Experten mit starkem Ost-Bezug | Wien
Go East! Start up Projekte von Klein- und Mittelunternehmen
in Rumänien erfolgreich umsetzen
Praxislehrgang in 3 Modulen: Business-Fitness durch interkulturelle Kompetenz – auf dem Weg nach Rumänien
 03. - 04. Apr | Modul 1 | Von der Idee bis zum Startschuss
 05. - 06. Mai | Modul 2 | Projektphasen und interkulturelle Kommunikationsaspekte
 02. - 03. Jun | Modul 3 | Der Planungsprozess im Projektmanagement anhand konkreter Praxisbeispiele

11. April 2008 | Christine Amon und Rita Schiller | Wien
Präsenz & Dynamik
Wie wir zu unserer eigenen Energietankstelle werden und die gewonnene Dynamik zielgerichtet übertragen können

25. - 26. April 2008 | Christine Amon und Mag. Caroline Pisa | Hohe Wand
29. - 30. August 2008 | zweiter Termin
„Meinen Grenzen auf der Spur“ – outdoor and for women only!
Zwei Tage draußen in der Natur unterwegs, gemeinsam mit Frauen, die sich dem Thema „Persönliche Grenzen“ widmen wollen

15. - 16. Mai 2008 | Christine Amon | Wien
„better2gether“ – Die Kunst, ein Team für sich zu gewinnen
Kommunikation und Beziehungsmanagement, Konfliktthemen und Stresssituationen gut meistern – ein Gewinn für das ganze Team

28. - 29. Mai 2008 | Julia Onken | Wien
NEU: Werde, die du bist
Spezial-Seminar für Frauen mit der Bestsellerautorin und Psychotherapeutin Julia Onken - Sie haben die Möglichkeit, eine persönliche Strategie zu entwickeln, die Sie auf Ihrem Lebensweg wieder ein Stück näher zu Ihrem eigenen ICH (Glück oder Erfolg) bringen kann. (Veranstaltung in Kooperation mit “die esche")

30. - 31. Mai 2008 | Dipl.-Psych. Insa Sparrer und Christian K. Mang, MBA | Salzburg
Strukturaufstellungen in Coaching, Team- und Organisationsentwicklung
Zweiphasiger Praxisworkshop mit Schwerpunkt Managementaufstellungen - für PersonalentwicklerInnen, ManagerInnen, Coaches, die diese Methode fundiert kennen lernen wollen

06. - 08. Juni 2008 | Roland Urban und Christian K. Mang | Wien Umgebung
TERMIN NEU: Von Führungskräften und Schamanen
Spezieller Workshop zu Spiritualität und Intuition: Die Ursprünglichkeit emotionaler Führung erleben – Rituale als gesundheitsfördernde Maßnahme in Unternehmen entstehen lassen!

03. - 04. Juli 2008 | Dr. Gunther Schmidt | Wien
Hypnosystemische Konzepte und Interventionen für Gruppen und Teams
Ein Seminar für Fortgeschrittene, BeraterInnen, TeamentwicklerInnen und Coaches

11. - 12. September 2008 | Bernhard Trenkle, Dipl.-Psych., Dipl.-Wi.-Ing. | Wien
Maßgeschneidertes Coaching und Beratung – Diagnostizieren und "Utilisieren" individueller Weltbilder
Milton Erickson hatte als Arzt in der Psychiatrie einen Patienten, der sich für Jesus hielt. Erickson sprach ihn an: „Ich habe gehört, Sie haben Erfahrung als Zimmermann“. Der Patient bejahte dies, er wollte schließlich Jesus sein. Erickson beauftragte ihn daraufhin, ein Bücherregal für die Klinik zu bauen...

Oktober - November 2008 | Christine Amon und Christian K. Mang | Wien
TERMINE NEU: Systemische Kompetenz in Führung und Management
Der Kurzlehrgang für Führungskräfte – Fit für die Praxis
3 Module á 2 Tage; speziell für Menschen in leitenden Positionen mittlerer Ebenen sowie für Team- und ProjektleiterInnen in Matrixorganisationen
 02. - 03. Okt | Modul 1 | Neue Rollenbilder der Führungskraft aus konstruktivistischer Sicht
 06. - 07. Nov | Modul 2 | Führen und Delegieren mit systemischen Kommunikationsmodellen
 11. - 12. Dez | Modul 3 | Konflikte im Team schöpferisch nützen (inkl. Projektarbeit-Präsentation)

17. - 19. Oktober 2008 | Christian K. Mang, MBA | Wien
Nebenwirkungen erwünscht – hypnosystemische Trancephänomene
in Beratung & Coaching gezielt nutzen
Wie sich mit linguistischer Eleganz spielerisch Ideen, Lösungen, Ressourcen und anderes Hilfreiches hervorrufen lassen

Oktober 2008 - März 2009 | C. Amon, E. Denk, C. Mang, C. Pisa | Wien
TERMINE FIXIERT: Diplomlehrgang Systemische Beratung & Coaching – Grundkurs
Ganzheitliches professionelles Ausbildungs-Curriculum zum Erwerb der Fähigkeiten und Fertigkeiten, Menschen, Teams und Organisationen ziel- und ressourcenorientiert in Entwicklungsprozessen zu begleiten
 23. - 25. Okt | Modul 1 | Einführung in systemisch-konstruktivistische Konzepte - Theorie und Praxis
 21. - 22. Nov | Modul 2 | Coaching-Techniken strukturiert und gleichzeitig individuell einsetzen
 09. - 10. Jan | Modul 3 | Kreative und bildreiche Interventionen für Coaching-Prozesse und Beratung
 13. - 14. Feb | Modul 4 | Auftragsgestaltung in der Beratung von Teams und hierarchischen Systemen
 20. - 21. Mar | Modul 5 | Professionelles Coaching mit echten Kunden selbst meistern - Live!

14. - 15. November 2008 | Christian K. Mang, MBA | Wien
Wenn nur noch ein Wunder hilft – Bitteres und Süßes rund um die "Lösungsfokussierte Kurzberatung" nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg
Von extrem lösungsfokussierten Beratungskonzepten und der Falle, als BeraterIn auf Hypothesen, vergangenheitsbezogene Lösungsstrategien und die Würdigung des IST-Zustandes zu verzichten

02. - 03. Dezember 2008 | Insa Sparrer | Wien
Strukturaufstellungen in Coaching, Team- und Organisationsentwicklung
Ein Praxisworkshop mit Schwerpunkt Managementaufstellungen - für fortgeschrittene BeraterInnen, PersonalentwicklerInnen, Coaches

Für Ihre Anfragen und Anmeldungen schicken Sie bitte Ihre E-Mail an office@green-field.at

tgf_claim_250x15_www

(c) the green field 2008